Feyenoord 2021/2022

Feyenoord wurde am 19. Juli 1908 gegründet. Der Verein beendet seine Heimspiele im legendären Stadion Feijenoord, das auch als De Kuip bekannt ist. Das Stadion bietet Platz für 51 117 Zuschauer.

Feyenoord gewann im Jahr 1970 den Europapokal I und die Weltmeisterschaft und zusätzlich zweimal den UEFA-Pokal. Im Jahr 2017 gewannen die Rotterdammers zum fünfzehnten Mal die niederländische Meisterschaft und eine Saison später wurde der dreizehnte KNVB-Pokal gewonnen.

Die Rotterdammer hatten ein sehr wechselhaftes 2021/2022. In der ersten Hälfte des Ligas lief es in der Eredivisie einigermaßen gut. In der Europa League schieden die Rotterdammer jedoch bereits in der Gruppenphase aus. Nach der Winterpause fiel Feyenoord im Liga immer weiter zurück. Der Klub belegte den fünften Platz und qualifizierte sich über die Play-offs für die Vorrunde der Conference League.

Ab nächster Saison wird Arne Slot vor der Gruppe stehen. Es ist seine Aufgabe, den Abstand zu Ajax und PSV zu verringern.

Feyenoord Tickets können einfach unten bestellt werden.

Seite 1 von 2
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »