Paris Saint Germain 2020/2021

Paris Saint Germain wurde 1970 aus einer Fusion von Paris FC und Stade Saint-Germain geboren. Der Verein spielt Heimspiele im Parc des Princes. Ein Stadion für 47 929 Zuschauer.

Im Jahr 2011 gelangte der Verein in die Hände von Qatar Sports Investments. Seitdem haben sich die Erfolge in Paris rasant erhöht. Paris Saint Germain gewann im Jahr 1996 den Europapokal II und wurde in der vergangenen Saison zum neunten Mal Meister Frankreichs. Das Coupe de France wurde dreizehnmal und das Coupe de la Ligue neunmal gewonnen. Paris Saint Germain besitzt außerdem sieben französische Supercups.

Die Saison 2019/2020 wurde für Paris Saint Germain fast zu einer Traumsaison. Mit Starspielern wie Neymar, Kylian Mbappe, Edinson Cavani und Thiago Silva in den Reihen gewann es alle Auszeichnungen in Frankreich. Das Finale der Champions League wurde ebenfalls erreicht. Es ging jedoch 0:1 gegen Bayern München verloren.

Paris Saint Germain Tickets können einfach unten bestellt werden

Keine Produkte gefunden...
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »